Ford E-Transit 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Ford engagiert sich weiterhin aktiv für die Elektrifizierung seiner Produktpalette. Der Mustang Mach-E Crossover ist bereits auf dem US-Markt in den Handel gekommen, und der vollelektrische Ford F-150 Pickup ist für Mitte 2022 geplant. Jetzt ist es bei Nutzfahrzeugen angekommen. Am 12. November wird ein Ford E-Transit-Transporter online präsentiert, der nur von einem Elektromotor angetrieben wird. Der Verkaufsstart eines solchen Modells ist für Anfang 2022 geplant. Autos für Nordamerika werden im Kansas City Assembly Plant in Missouri montiert, für Europa im Ford Otosan Kocaeli Werk in der Türkei.


Technik und Körperformate

Der neue Ford E-Transit 2022 ist Heckantrieb. Für die Traktion sorgt ein leistungsstarker Elektromotor mit einer Leistung von 269 PS. und 430 Nm. Die unter dem Boden befindliche Batterie mit einer Kapazität von 67 kWh ermöglicht im kombinierten WLTP-Zyklus bis zu 350 km mit einer einzigen Ladung. Das Aufladen der Batterieenergie mit einem serienmäßigen 11,3 kW-Bordgerät dauert etwa 8,2 Stunden. Ein „schnelles“ Terminal mit einer Leistung von bis zu 115 kW benötigt nur 34 Minuten, um den Batterieladezustand von 15 auf 80 % zu erhöhen.

Die Integration der Traktionsbatterie hatte keinen Einfluss auf das Laderaumvolumen des Transporters – das Elektroauto fasst die gleichen 15,1 Kubikmeter wie die Dieselversionen. Insgesamt werden den Käufern bis zu 25 Konfigurationen des Modells angeboten, die sich in der Anordnung des Fahrerhauses, der Karosserielänge und -höhe sowie des Radstands unterscheiden. Die Tragfähigkeit von Transportern wird 1616 kg erreichen, Fahrzeuge mit einer Bordplattform – 1967 kg. Das Gesamtgewicht der schwersten Modifikationen beträgt 4,25 Tonnen.


Zu den Merkmalen des neuen Ford E-Transit gehört die integrierte Pro Power Onboard-Steckdose zum Anschluss externer Geräte. An ihn können Geräte mit einer Leistung von bis zu 2,3 ​​kW angeschlossen werden.


✓ Sie können auch überprüfen:

Elektronische Geräte

E-Transit-Lkw sind mit dem SYNC-Infotainmentsystem mit 12-Zoll-Touchscreen-Display, Sprachsteuerung und Cloud-Navigation ausgestattet. Das Modell verfügt außerdem über die FordPass Connect-Technologie, die die Fernsteuerung der Fahrzeugflotte erleichtert. Das Set der elektronischen Assistenten umfasst adaptive Geschwindigkeitsregelung, Notbremsung, Rundumkameras, Spurverfolgung und Verkehrszeichenerkennung.


Der Hersteller weist darauf hin, dass der neue Ford E-Transit im Vergleich zu seinen Diesel-Pendants in der Wartung um etwa 40% günstiger ist. Die Batterie und die elektrischen Hochvoltkomponenten haben eine Garantie von 8 Jahren oder 160.000 Kilometern.

Ford E-Transit 2022 Erscheinungsdatum und Preis

Ford bestätigt, dass das kostengünstigste Modell des Ford E-Transit-Frachtwagens 2022 nur unter 45 000 Euro beginnen wird; Allerdings sind sich viele von uns nicht sicher, wie das Gerät ausgestattet sein wird. Es können sicherlich alternative Angebote zur Verfügung gestellt werden. Ford hat keine Informationen über einen Reisebeförderungstyp vorgelegt, obwohl viele von uns darauf zählen, dass eine echte Einheit bald nach dem allerersten E-Transit erreicht wird. Nachdem wir weitere Einzelheiten zu bestimmten Gebühren erfahren und Zugriff haben, werden wir die endgültigen Ergebnisse aktualisieren.




  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)