DS7 Crossback 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Der im Februar 2017 eingeführte DS7 Crossback 2022 ist das erste Fahrzeug der zweiten DS-Generation, das vollständig nach der Trennung von DS von Citroën entwickelt wurde. Der im Januar 2018 auf den Markt gebrachte DS7 Crossback wird im ersten Halbjahr 2022 von einer Neugestaltung profitieren, die es ihm ermöglicht, von ästhetischen Veränderungen sowohl an der Front als auch am Heck zu profitieren, von einer Erhöhung seines technologischen Inhalts und der „Ankunft von“ eine viel leistungsstärkere Hybridversion.

Inspiriert vom neuesten DS4 wird der neu gestaltete DS7 Crossback einen weniger barocken Stil aufweisen, der zu mehr Einfachheit und weniger Chrom tendiert. Die Projektoren werden verfeinert und durch einen LED-Guide unterstützt, der dem DS 4 entspricht, aber nicht gleich, im Gegensatz zu dem, was die obige Abbildung vermuten lässt. Das Heck des neu gestalteten DS7 Crossback wird ebenfalls einer Evolution unterzogen, mit einer brandneuen Heckklappe und neuen Rücklichtern, die dünner und schärfer sind, aber ihre schuppigen Formen beibehalten. Sie werden durch eine Karosseriefalte hervorgehoben, die sie mit dem Heckklappenfenster verbindet.


DS7 Crossback 2022 modernisiertes Interieur

Abgerundet werden die äußeren ästhetischen Modifikationen durch ein modernisiertes Interieur, das vor allem an der technologischen Ausstattung gewinnt. So erhält der neu gestaltete DS7 Crossback im Gegensatz zum Peugeot 3008 die neue Schnittstelle der Stellantis-Gruppe, die der DS 4 eingeweiht hat. Dieses neue System ist hochmodern und konfigurierbar wie ein Smartphone mit einer Reihe von konfigurierbaren Widgets. Dieses System wird weiterhin über einen 12-Zoll-Touchscreen übertragen, aber zumindest nimmt die Navigation den gesamten verfügbaren Platz ein.

✓ Sie können auch überprüfen:



Wie bei anderen Technologien sollte der DS 7 Crossback die neuesten Fortschritte von DS 4 erhalten, insbesondere mit autonomem Fahren der Stufe 2 oder verbessertem Spurhalteassistent, sollte jedoch die auf das Fahrzeug projizierte Head-up-Vision ignorieren. Windschutzscheibe. Umgekehrt könnte der neu gestaltete DS7 Crossback Gesten- und Sprachbefehle vom DS 4 empfangen.

Eine beispiellose 360-PS-Version

Beim neu gestalteten DS 7 Crossback wird es keine Motor-Upgrades geben, aber die Hybridmotoren werden überarbeitet, um eine Batterie mit größerer Kapazität aufzunehmen, die eine bessere Autonomie im 100% elektrischen Modus ermöglicht. Vor allem aber wird der neu gestaltete DS7 Crossback bis Ende 2022 von einem Hybridmotor profitieren, dessen Leistung seinem Rang noch mehr würdig ist. Tatsächlich ist eine 360-PS-Version des DS 7 Crossback geplant, die die Motoren des DS9 übernimmt und dem Kompakt-SUV DS eine noch stärkere Leistung bei gleichzeitiger Reduzierung der CO2-Emissionen ermöglichen wird.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass DS sich, wie wir sehen können, die Mittel gibt, um mit seinen immer stärker werdenden Konkurrenten zu kämpfen und dem DS 7 Crossback ein Restyling verpassen, das es ihm ermöglicht, über die Aufrechterhaltung im Rennen hinaus auf Augenhöhe zu kämpfen. in einem hart umkämpften Segment. Die Präsentation des DS7 Crossback wird im ersten Halbjahr 2022 zur Vermarktung im Sommer eintreffen.



  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)