BMW M5 2022: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Im August des siebzehnten Jahres fand die offizielle Präsentation der neuen Generation der BMW M5 „charged“ Limousine mit F90 Karosserie statt. Das neue Modell weist eine Reihe von optischen und technischen Unterschieden zum normalen M5 auf.

Das Auto wurde live auf der Frankfurter Automobilausstellung im September des 17. präsentiert. In Deutschland wurden die Bestellungen für den Wagen unmittelbar nach der Messe entgegengenommen.

Äußeres

Der „aufgeladene“ BMW M5 2022 ist leicht von der normalen 5er G30 Limousine zu unterscheiden. An der Front hat der neue Wagen einen aggressiveren Stoßfänger mit massiven Lufteinlässen und einen leicht veränderten Kühlergrill mit zwei vertikalen Lamellen. Die Motorhaube hat einen traditionellen Höcker bekommen, und die vorderen Kotflügel wurden mit Lufteinlässen versehen.

Der Kofferraumdeckel des neuen BMW M5 F90 ist mit einem Spoiler ausgestattet, während die Deutschen auch die hintere Stoßstange und den Diffusor ersetzt haben. Darüber hinaus hat die „aufgeladene“ Limousine eine andere Auspuffanlage mit vier runden Rohren. Wir erinnern Sie daran, dass die reguläre „Five“ zwei Zapfen hat, die trapezförmig sind.

Weitere Merkmale des neuen BMW M5 2022 sind unterschiedliche Rückspiegelgehäuse und ein schwarzes Kohlefaserdach. Um das Modell leichter zu machen, setzten die Bayern auch viel Aluminium ein. Die Motorhaube, die vorderen Kotflügel, die Türen und der Kofferraumdeckel sind aus dem „geflügelten Metall“ gefertigt.

Der Viertürer ist mit 19-Zoll-Rädern mit 275/40er und 285/40er Reifen an der Vorder- und Hinterachse ausgestattet. Räder mit einem Durchmesser von 20″ sind jedoch gegen Aufpreis erhältlich. Und auch die neue E-M5 ist in der auf 400 Exemplare limitierten First Edition erhältlich. Diese Version ist die einzige, die eine matte Oberfläche mit schwarzen, glänzenden Elementen aufweist.

Auto-Innenraum

Im Vergleich zum Exterieur unterscheidet sich der Innenraum des neuen BMW M5 (F90) nur geringfügig von dem der normalen 5er Limousine. Die Sitze sind mit echtem Merinoleder bezogen und verfügen serienmäßig über eine etwas eingeschränkte elektrische Verstellbarkeit, was die Kunden dazu bewegen könnte, Sportsitze mit integrierten Kopfstützen und vollelektrischem Antrieb zu bestellen.

Der Innenraum ist mit dem charakteristischen M Dreispeichen-Lenkrad ausgestattet, das ebenfalls mit Leder bezogen ist. Am Lenkrad befinden sich über ein Dutzend verschiedener Tasten, von denen zwei mit M1 und M2 in leuchtendem Rot gekennzeichnet sind und zum Speichern voreingestellter Fahrmodi dienen.

Die neue Generation des BMW M5 F90 2022 verfügt über ein digitales Armaturenbrett mit verschiedenen Anzeigemodi und einem großen, tablettenförmigen Display für das Multimediasystem.

Letztere befindet sich oben auf der Mittelkonsole, darunter befinden sich die Lüftungsschlitze und die Klimasteuerung. Auch ein Projektionsbildschirm steht auf der Ausstattungsliste. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des neuen M5 F90 gehört ein neu gestalteter Schalthebel mit dem M“-Logo darauf.

Eigenschaften

Die Abmessungen der BMW M5 Limousine mit F90-Karosserie betragen in Länge, Breite und Höhe jeweils 4.965 mm, 1.903 mm und 1.473 mm. Der Radstand des Modells ist auf 2.982 mm (+ 18) gewachsen. Das Leergewicht des BMW beträgt 1.855 kg und ist damit 15 kg leichter als das seines Vorgängers.

Die neue M5 Limousine erhält ein überarbeitetes Fahrwerk. Vorne kommt eine Doppelquerlenker-Konstruktion und hinten eine Mehrlenker-Konstruktion zum Einsatz. Adaptive Dämpfer sind bereits vorhanden, und die Bodenfreiheit wurde auf 132 mm (+15) erhöht.

Der Wagen verfügt über gusseiserne Bremsen mit Sechs-Kolben-Bremssätteln vorne und Ein-Kolben-Schwimmsätteln hinten. Gegen einen beträchtlichen Aufpreis ist das Fahrzeug mit leichteren (-23 kg) Carbon-Keramik-Bremsen mit goldfarbenen Bremssätteln erhältlich.

Der BMW M5 2022 wird von einem weiterentwickelten 4,4-Liter-Twin-Turbo-V8 angetrieben, dessen Leistung von 560 PS auf 600 PS gesteigert wurde. Das maximale Drehmoment beträgt 750 Nm und ist von 1.800 bis 5.600 U/min verfügbar. Der Motor arbeitet mit einer 8-Band-ZF-Automatik zusammen, während der M5 F10 von einem Roboter angetrieben wird (auf dem US-Markt gab es Versionen mit Handschaltgetriebe).

Der neue M5 F90 braucht aus dem Stand 3,4 Sekunden bis zum Hunderter, das sind 0,9 Sekunden schneller als die Vorgängergeneration und macht ihn zur schnellsten Limousine in der Geschichte der bayerischen Marke. Weitere Beschleunigung nicht schwächen, und die Bar in 200 km/h Auto zu nehmen erfordert 11,1 Sekunden (- 1,9).

✓ Sie können auch überprüfen:

Die Höchstgeschwindigkeit ist traditionell elektronisch auf 250 km/h begrenzt, doch mit dem optionalen M Driver’s Package lockern die Bayern den „Kragen“, so dass der Wagen bis auf 305 km/h beschleunigt werden kann.

Der BMW M5 (F90) ist auch der erste Pkw mit Allradantrieb. Die Limousine hat standardmäßig Hinterradantrieb, während die Vorderachse bei Bedarf über eine elektronisch gesteuerte Lamellenkupplung zugeschaltet wird.

Der M xDrive genannte Allradantrieb verfügt über drei Betriebsmodi, von denen der so genannte Driftmodus hervorzuheben ist. Letztere wird nur aktiviert, wenn die Stabilitätskontrolle vollständig deaktiviert ist.

Preis

Wie hoch sind die Kosten? Nach Angaben auf der offiziellen Händler-Website liegt der Preis für den BMW M5 2022 in der neuen Karosserie bei 163.850 Euro.