Acura RDX 2021: Technische Daten, Preis, Erscheinungsdatum

Die RDX-Frequenzweiche von Acura ist bereit für weitere Upgrades. Dieses kleine Luxusmodell hat für 2020 keine Änderungen erfahren. Der kommende Acura RDX 2021 bietet jedoch Erfrischungen während des Zyklus. Es ist aus zahlreichen Gründen ein aufregendes Modell. Der RDX sieht einzigartig und sehr sportlich aus. Darüber hinaus verfügt es über einen geräumigen Innenraum und selbst der Laderaum ist großzügig.

Das Handling ist auch unglaublich und die Liste der technischen Annehmlichkeiten ist beeindruckend. Dem RDX 2021 fehlt jedoch noch ein optionaler Motor. Darüber hinaus sind optionale Funktionen in Paketen gebündelt. Insgesamt ist der Acura RDX die perfekte Alternative, wenn Sie Audi Q5 oder Mercedes-Benz GLC zu teuer finden.



Acura RDX 2021 Außen-Facelifting

Der brandneue Acura RDX 2021 ist endlich bereit für Erfrischungen während des Zyklus. Diese kompakte Frequenzweiche wurde 2019 in der dritten Generation eingeführt. Jetzt, zwei Jahre später, wird der Hersteller weitere Updates bereitstellen. Erwarten Sie natürlich nichts Ähnliches wie Redesign. Es ist ein kleines Facelifting und ein paar kosmetische Änderungen sind mehr als willkommen.

Zunächst wird der neue RDX 2021 als längeres Modell erhältlich sein. Genauer gesagt, die kompakte Frequenzweiche wird 2,4 Zoll länger sein und 46 Pfund zunehmen. Dies sollte zweifellos die Stabilität und das Fahrverhalten verbessern. Außerdem wird Acura RDX seine C-förmigen Rücklichter aktualisieren und das Seitenprofil wird noch sportlicher aussehen. Die Frontverkleidung bleibt weitgehend erhalten, und dazu gehört auch das Diamant-Fünfeckgitter.


Innenausbau und optionale Pakete

Was uns am Acura RDX 2021 gefällt, ist sein geräumiges Interieur. Darüber hinaus ist der Laderaum geräumig. Das nächste Modell wird einige wichtige Updates erhalten. Dazu gehören ein neues Infotainmentsystem und zahlreiche technologische Verbesserungen. Andererseits bietet eine kompakte Frequenzweiche immer noch keine optionalen Funktionen. Eigentlich schon, aber die optionale Ausstattung ist ausschließlich an Pakete gebunden.


✓ Sie können auch überprüfen:

Wenn Sie eine 360-Grad-Kamera, ein größeres Head-up-Display und ähnliches benötigen, müssen Sie ein optionales Advance-Paket kaufen. Wir sprechen natürlich über die Grundausstattung. Sie können jederzeit obere Ausstattungsvarianten wie A-Spec erwerben und alle wesentlichen Funktionen nutzen. Die Kabine ist gut geschnitten und sieht sehr hochwertig aus. Zur Verbesserung der Sicherheit empfehlen wir dringend das AccuraWatch-Sicherheitspaket.

Motorenspezifikationen

In Bezug auf die Leistungen wird Acura RDX 2021 übertragen. Dies ist eines der wichtigsten Probleme bei der kompakten Frequenzweiche. Dafür gibt es zwei Gründe. Der erste Grund ist mangelnde Leistung und die Gesamtleistung bleibt hinter dem Rest der Konkurrenz zurück. Der zweite Grund ist, dass es keine optionale Motorauswahl gibt. Ein 2,0-Liter-Vierzylinder ist der einzige Antriebsstrang im Angebot.

Es produziert 272 PS und 280 lb-ft Drehmoment. Serienmäßig wird ein 10-Gang-Automatikgetriebe angeboten. Der Frontantrieb ist in jeder Ausstattungsvariante verfügbar. Das Laden eines optionalen AWD-Setups kostet Sie zusätzlich 2.000 US-Dollar. Insgesamt ist die Leistung zuverlässig, aber die Fahrt ist reibungslos und das Handling ist hervorragend.

Acura RDX 2021 Preis und Erscheinungsdatum

Der Acura RDX 2021 erhält also einige subtile Updates für die Zukunft. Diese kompakte Frequenzweiche kostet jetzt rund 39 000 Euro. Wenn Sie jedoch Pakete oder ein optionales AWD-System laden, zahlen Sie bis zu 45 000 Euro. Der RDX wird in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 verfügbar sein. Diese kompakte Frequenzweiche ist weiterhin eine günstigere Alternative für Luxusmodelle.

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(1 stimme, im mittleren: 5 von 5)